3.3. 7 Gründe, weshalb niemand Ihren Blog liest (DEU)

Sie bloggen und niemand sieht es? 

In diesem interessanten Artikel von Selina Nisbet werden mögliche Motive aufgelistet, warum niemand Ihren Blog liest:

  1. Ihr Blog ist langweilig! Wenn der Inhalt Ihres Blogs das Publikum NICHT einschließt, zum Nachdenken anregt, eine Frage in den Raum stellt oder eine Emotion beim Leser hervorruft, dann lassen Sie es mit dem Bloggen besser sein. Denn gerade der Blog ist die Plattform, um mittels interessanter Themen und Posts auf Ihre Person aufmerksam zu machen und Ihre Lesergemeinschaft zu vergrößern.
  2. Ihr Blog ist hässlich! Es gibt nichts ärgerliches wie einen hässlichen Blog zu finden, d.h. der Blog ist schlecht oder langweilig gestaltet. Versuchen Sie einfache und passende Farben zu verwenden, entsprechende Bilder und eine allgemein übersichtliche Grafik.
  3. Ihr Blog ist nicht aktualisiert! Ein Blog dient nicht dazu, um ihre Gedanken wie in einem Museum auszustellen, sondern ist dafür da Ihre aktuellen Gedanken und Ideen zu präsentieren. Also muss er fleißig aktualisiert werden (mindestens 1x im Monat).
  4. Ihr Blog ist langatmig! Verzichten Sie auf lange Einleitungen, kommen Sie schnell zum Punkt und präsentieren Sie Ihr Anliegen, Ihr Thema gezielt.
  5. Ihr Blog ist statisch! Ergänzen Sie Ihre Inhalte und Posts mit Fotos, Videos oder interaktiven Inhalten. Die Verwendung von reinem Text schreckt ab!
  6. Ihr Blog ist KEINE Werbeplattform! Ein Blog dient nicht dazu, Produkte zu verkaufen bzw. diese zu bewerben.
  7. Ihr Blog ist nicht auf dem neuesten Stand! Schreiben Sie über Dinge, die Ihre Leser noch nicht kennen.
Annunci

Pubblicato su Blog

Permalink

I commenti sono chiusi.

%d blogger hanno fatto clic su Mi Piace per questo: